Wird geladen...

App Entwickler Android ios Brot App

  • Privat
  • Deutschland
Budget
Auf Anfrage

Projektbeschreibung

ANFORDERUNGSPROFIL FÜR APP: BROT PROJEKT

Die App gehört zu einem neuen Projekt. Bei dem Projekt geht es darum bedürftigen Menschen in Syrien den (einfachen) Zugang zu Brot zu verschaffen und die Menschen dort mit einem existenziellen Grundbedarf für das Leben auszurüsten.

Das Prinzip ist einfach. Es gibt bei der App Verkäufer, Käufer und Admins. Der Käufer (Bedürftige) erhält in der App ein Guthaben (Budget) zugeordnet das vom „Admin“ eingegeben und autorisiert wird nach einer Prüfung der Situation und der Bedürftigen Familie. Das Budget wird automatisch jeden Monat zu Monatsbeginn gutgeschrieben.

Der Bedürftige kann bei Teilnehmenden Partnern (Verkäufern) Brot holen und dieses mit seiner App bezahlen. Käufer und Verkäufer rechnen über die App ab. Ein QR Code wird gescannt und die Menge wird bestätigt. Das Guthaben das der Verkäufer ansammelt wird dann durch den Admin vor Ort beglichen. Das Guthaben an Brot wird abgerechnet und vom Bäcker (Verkäufer) abgebucht.

Folgende Funktionen müssen eingearbeitet werden:

Verkäufer (Bäcker):

- App muss wie eine Kasse funktionieren.
- Funktion Kasse: Scanner wird aktiviert und scannt den Käufer. Menge wird eingegeben. Käufer bestätigt. Wenn Guthaben ausreichend ist, wird die Transaktion geschlossen. Die Währung ist Brote. Die Brote wandern dann zum Verkäufer (Bäcker).
- Funktion CASH OUT: Admin kommt zum Verkäufer, Verkäufer kann Cash out beantragen. Selbes Prinzip, Scannt den QR vom Admin. Gibt Anzahl Brote ein, Admin bestätigt (Summe in cash wird umgerechnet anhand vereinbartem Preis) Geld wird übergeben. Verkäufer ist auf Null.
- Kontostand: Verkäufer sieht Name und Menge der einzelnen Transaktionen die täglich ausgeführt werden und seinen Kontostand.

Admin:

- Admin legt User an. Verkäufer und Käufer.
- Verkäufer: (Preis per Einheit wird festgelegt) Bei Auszahlung der gesammelten Brote bekommt der Bäcker Anzahl an Broten mal ausgehandelten Preis der bei beiden angezeigt wird als Vertragsgrundlage. Preis wird beim Anlegen festgelegt für beide, per Einheit Brot.
- Käufer: Es werden Daten eingegeben, Name, Anzahl Kinder, Kategorie, Wohnort (Wohnung/Camp), Stadt, Campname. Zusätzlich wird jedem Kontakt eine Wertung gegeben, also Dringlichkeitsstufen. Diese Stufen sind wichtig wenn es nicht genug Budget gibt, dann erhalten die wichtigsten zu erst der reihe nach so lange wie budget da ist. Das Monatliche Budget und eine Laufzeit. (Nach Ablauf der Laufzeit geht die „Visitenkarte“ in ein TO DO Menü wo dann über eine Verlängerung oder einen Besuch entschieden wird.
- Der Admin gibt Bis zum 30. spätestens das Budget für den nächsten Monat ein, dann erhalten alle die eingeschlossen wurden ihr neues Budget für den Monat (Sollte automatisch um 0.00 Uhr verteilt werden)

USER:

- Der Käufer sieht die Laufzeit in seinem Profil und hat eine Transaktion Historie. Er sieht sein Guthaben auf einen Blick, wie lange das Projekt läuft und jeden Monat am ersten erhält er sein Budget. Er hat einen Bezahlen Button, da kommt sein QR Code der vom Verkäufer dann gescannt werden kann. Es gibt auch einen NOTFALL Button. Den Kann der Kunde drücken und eine Message an den Admin senden, zum Beispiel dann wenn er ein Problem hat oder sein Brot nicht ausreicht etc.
Zusammenfassung
  • Ort
    Wuppertal
  • Remote
    100
  • Budget
    Auf Anfrage
  • Eingestellt am
    04.02.2020

Ort